Schlafplatz der Stare

Stare beim Einflug zum Schlafplatz am Göttinger Kiessee - Foto: Dirk Pfuhl, www.dirkpfuhl.de

Südlich des Göttinger Kiessees versammeln sich im Sommer bis zu 10.000 Stare, um im Schutz der Gruppe die Nacht zu verbringen.

mehr ...

Zerstörung eines Lebensraums

Zerstörter Lebensraum - wertvolles Biotop muss Parkhaus weichen

Auf dem ehemaligen Gelände der Gothaer muss ein artenreicher Gehölzstreifen einem Parkhaus weichen.

mehr ...

Aus nächster Nähe: Kinderstube der Haubentaucher

Haubentaucher, Podiceps cristatus, Podicipedidae, Alttiere auf ihrem Nest, Küken wird gefüttert, Seeburger See, Deutschland

Nah am Steg haben Haubentaucher am Seeburger See ihr Nest gebaut. Brut und Füttern der frisch geschlüpften Küken konnten so aus nächster Nähe beobachtet werden. Die Tiere ließen sich dabei von der Nähe des Menschen nicht im Geringsten stören.

mehr ...

Streit der Sumpfrohrsänger

Sumpfrohrsänger Kiessee Göttingen

Im Röhricht entlang des Bachlaufs am südlichen Ufer des Kiessees haben Sumpfrohrsänger ihre Reviere.

mehr ...

Vielleicht hier?
Oder doch lieber woanders?

Haubentaucher beim Nestbau, Seeburger See

Die schwierige Wahl des richtigen Nistplatzes. Viel später als sonst beginnen am Seeburger See Haubentaucher und Bläßrallen mit der Brutsaison.

mehr ...

Märzenbecher schon im Februar

Märzenbecher, Leucojum vernum, Amaryllidaceae, Blüten, Westerberg, Göttingen Deutschland

Der ungewöhnlich milde Winter treibt die Märzenbecher schon Ende Februar aus dem Waldboden.

mehr ...

Besuch aus dem Wald

Sperber schauen auch schon mal in Parks und Gärten nach Kleinvögeln und zeigen dabei bisweilen wenig scheu.

mehr ...

Der frühe Vogel kriegt das Nest

Graureiher, Ardea cinerea, Ardeidae, Alttiere beim Ausbessern der Nester für die kommende Brutsaison, Brutkolonie am Kiessee, Göttingen, Deutschland

Der milde Winter veranlasst die Graureiher schon Ende Januar ihre Nester im Brutbaum am Göttinger Kiessee zu besetzen.

mehr ...

Friederike räumt auf

umgeknickte Fichte im Göttinger Wald, Windwurf durch den Sturm Friederike

Der stärkste Sturm der vergangenen 10 Jahre hat auch im Göttinger Wald zahlreiche Bäume umgeworfen. Betroffen sind überwiegend Fichten.

mehr ...

Der Wolf – Ein ganz normales Raubtier

Wolf, Canis lupus, Hunde (Canidae), Tierpark Neuhaus, captive, Neuhaus, Deutschland

Mythen, Vorurteile und nicht zuletzt politische Korrektheit verstellen den Blick auf Chancen und Risiken der Rückkehr des Räubers in unsere dichtbesiedelte Kulturlandschaft.

mehr ...

Trauerweide fällt Herbststurm zum Opfer

Trauerweide durch Sturm abgebrochen, Levinscher Park

Ehemaliger Brutbaum einer Graureiherkolonie abgebrochen.

mehr ...

Graureiher: Brutkolonie jetzt am Kiessee

Graureiher, Nest mit Jungtier, Kiessee Göttingen

Die Graureiher sind umgezogen und brüten jetzt in einer neuen Kolonie am Göttinger Kiessee.

mehr ...

Wasseramseln auf Nahrungssuche

Wasseramsel auf Nahrungssuche in der Grone, Göttingen

Am Bachlauf der Grone, direkt neben dem Levinschen Park, hat sich ein Brutpaar der Wasseramsel angesiedelt.

mehr ...

Nur wenige Graureiher im Levinschen Park

Star, Sturnus vulgaris, Sturnidae, Tier fliegt aus Bruthöhle, Levinscher Park, Göttingen, Deutschland

Zur Brutsaison 2017 bleiben die meisten Nester der Graureiher leer. Stare und Kohlmeisen besetzen Spechthöhlen.

mehr ...

Laichzeit im Erlenbruch

Grasfrosch - Paar zwischen Laich - Erlenbruch

Hunderte Grasfrösche versammeln sich im März im Laichgewässer um für Nachwuchs zu sorgen.

mehr ...

Apfelernte im Winter

Wacholderdrossel, Turdus pilaris, Drosseln (Turdidae), Tier sitzt in einem Apfelbaum und frisst von Äpfeln, die dort hängen geblieben sind, Garten, frischer Schnee, Göttingen, Deutschland

Was fressen Singvögel im Winter? Z.B. Äpfel – frisch vom Baum.

mehr ...

Teichfrösche kämpfen wieder

Teichfrosch, Rana esculenta (Pelophylax kl. esculentus, Pelophylax "esculentus"), Echte Frösche (Ra, Göttingen, Deutschland

Wie jedes Jahr wird im Alten Botanischen Garten von Göttingen darum gerungen, wer sich paaren darf.

mehr ...

Wintergäste am Göttinger Kiessee

Die Winter sind deutlich milder geworden. Viele Zugvögel verkürzen deshalb ihre Reise und verbringen die kalte Jahreszeit auf dem Kiessee.

mehr ...